You are currently viewing Mit der Servicebörse Odenwald e. V., ist ein weiterer Passagier an Bord gegangen

Mit der Servicebörse Odenwald e. V., ist ein weiterer Passagier an Bord gegangen

Helga Bärwolf, Büroleiterin der Servicebörse Odenwald e.V.
www.serviceboerse-odenwald.de

Die Servicebörse Odenwald e. V. ist ein Zusammenschluss von qualifizierten selbstständigen Frauen und Männern, die sich vor mehr als 20 Jahren als Verein organisiert haben. Der Großteil der Angebote richtet sich als „Familienentlastende Dienste“ an Familien, jedoch auch an Firmen und Institutionen. Seit Beginn der Corona-Pandemie steigt die Nachfrage von Personen, die dringend Hilfe und Unterstützung im vorwiegend hauswirtschaftlichen Bereich benötigen.

Die Servicebörse vermittelt Aufträge an selbstständige Dienstleister:innen, steht als Backoffice für die Dienstleister:innen zur Verfügung und sorgt für gemeinsame Marketing-Aktivitäten in der Region.

Motivation an dem Projekt teilzunehmen:

  • Bekanntheitsgrad steigern
  • Erhöhung der Online-Sichtbarkeit
  • Website stärker ins Marketing einbeziehen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Ziele erhalten

Erwartungen an das FollowME-Projekt

  • Weitere Mitarbeitende gewinnen
  • Unterstützung der Online-Marketing Aktivitäten
  • Konzept um den Fortbestand der Servicebörse zu sichern
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Sicherheit erlangen im Umgang mit Online-Medien

Unsere ersten Aufgaben:

Da aktuell viele Kundenanfragen vorliegen besteht das Ziel darin, selbstständige Dienstleister:innen über Social Media zu erreichen und damit auf die Servicebörse aufmerksam zu machen. Wir unterstützen Frau Bärwolf bei der Einrichtung eines Facebook-Profils und erstellen einen Leitfaden für regelmäßige Postings.

In einem weiteren Schritt folgt dann die „Analyse der aktuellen Website“.

Hier im Logbuch lesen Sie, wie die Geschichte weitergeht.

Fortsetzung folgt…

Schreibe einen Kommentar